Mittwoch, 6. Oktober 2010

Zittern, schweigen, weinen, schreien
Jaja beim Greys Anatomy Staffelfinale kann man viele
Emotionen entwickeln. Es ist so unglaublich spannend.

Kommentare:

  1. Ohmann, das ist alles so krass o;

    AntwortenLöschen
  2. ich habe es auch gesehen.
    und ich habe pausenlos geweint...

    AntwortenLöschen