Donnerstag, 7. April 2011

So meine lieben, ich wollte zu den sueßen Kommentaren einfach mal was loswerden.
ihr versteht das alles falsch und sieht das alles aus einer bloeden richtung. das hat alles schon seine gruende. ich bin seit fast 5 jahren mit ihr befreundet und in der zeit hat meine familie denen ganz schoen viel geholfen, aber ist egal, hasst mich ruhig, ich bin gluecklich drueber. ♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Okay, ist ja interessant. Aber mal ehrlich? Was sind 5 Jahre? Ich bin mit meiner besten Freunden 10 Jahre berfeundet und ich kenne trotzdem nicht allles von ihr.
    Es ist ja schön wenn du von dieser Familie so verwöhnt wirst, aber richtig ist es trotzdem nicht.
    Materielles zählt im Leben nicht. Du lässt dich von deiner Freundin einkaufen und darüber solltest du nachdenken.
    Jetzt bist vielleicht glücklich, aber das hält nur für kurze zeit.
    Es gibt besser dinge als ein Iphone :)

    AntwortenLöschen
  2. oooh mensch als wenn miriam jetzt zu den gegangen ist und gesagt hat '' ich hät soooo gern ein iPhone '' und das dann von dennen gekriegt hat.
    für lina's eltern gehört miriam halt zur familie. und wie du gelesen hast kennen sich die letern auch schon lange. das ist bei dennen nich einfach nur freundschaft sonder wie verwantschaft. meensch. und als wenn für miriam jetzt so materielle dinge zählen. sie hat's einfach bekommen udn freut sich. sie wär aber auch glücklich ohne.

    AntwortenLöschen
  3. liebe miriam,
    ich kommentiere hier anonym, weil ich keinen account habe und mir nicht extra einen zulegen werde.
    ich möchte kein haterkommentar oder sowas fieses machen, ich möchte nur einfach mal was dazu sagen.
    ich kann es total verstehen, dass du dich freust und glücklich über das geschenk bist.
    aber meine frage wäre: was hat deine familie getan, damit dir einfach mal so ( und nicht zum geburtstag oder so)ein iphone geschenkt wird?
    und ich finde es persönlich krass, sowas anzunehmen.
    aber wie du sagtest, hat das seine gründe, ich und viele andere denke ich auch, würden sich über eine begründung freuen.
    und ich bitte alle die das hier lesen meinen und andere negative kommentare nicht als neid abzustempeln, denn neidisch sind hier denke ich die wenigsten, sondern erstaunt über so ein riesen geschenk.
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen